Meinungen und Rückmeldungen von TeilnehmerInnen

„Yoga bei und mit Simone hat mir in den vielen Jahren, die ich schon dabei bin, geholfen…
….immer wieder bei mir selbst zu sein …
…den Alltag und auch den Stress anzuhalten….und an die tägliche Entspannung zu denken…
…gut zu atmen und durchzuatmen….
…den Körper besser wahrzunehmen und ihm mit Bewegungen und Abläufen Gutes zu tun, an Grenzen zu stoßen und diese auch auszuweiten…
Ich finde die Vielseitigkeit, die in einem trotzdem ritualisierten Stundenablauf eingebettet ist, richtig toll!
Ich habe schon so viel gelernt!
Und das alles ist so, weil ich mich bei dir, Simone, von Anfang an sehr sehr wohlgefühlt habe und einfach deine Art und deine Sichtweisen und deine weisen Sichten ? sehr gerne habe und dir gerne zuhöre.
Die Zeit bei dir ist einfach toll und nehme immer sehr viel für mich und meinen Alltag mit….ich hoffe das bleibt noch ganz lange so.“         Rana

„Yoga bei Simone ist wie ein Kurzurlaub im Alltagsstress.“       Nicole

„Das Well-balanced-Institut und die Yoga-Kurse bei Simone begleiten mich seit Jahren immer wieder durch mein Leben.
Die Räumlichkeiten und vor allem Simone als Yogalehrerin schaffen eine ganz besondere Atmosphäre, in der man sich wohl fühlt und die Sorgen des Alltags vergessen kann.
Simone geht individuell auf alle Teilnehmer ein, was mir gerade in der Schwangerschaft bei vielen Beschwerden geholfen hat.
Nach meinen Schwangerschaften habe ich immer wieder gerne an Yogakursen teilgenommen und kann viele Dinge aus den Kursen mit nach Hause nehmen. Auch spirituell fühle ich mich bei Simone gut aufgehoben und freue mich schon auf den nächsten Kurs.“      Kerstin B.

„Ich bin jetzt seit längerem beim Yoga und es gefällt mir so gut, dass ich noch nie meinen Schweinehund überwinden musste, um zum Yoga zu gehen. Die Atmosphäre in den Räumlichkeiten, die freundliche und ehrliche Art von Simone und die sympathischen Mitstreiterinnen tragen zum Wohlfühlen bei. Auch, wenn es natürlich immer wieder anstrengend ist. So soll es ja auch sein. Ich lerne viel über mich und meinen Körper und kann einiges in meinem Alltag einbauen und habe auch einiges verändert. Yoga sehe ich als eine Bereicherung an. Immer nach dem Motto: Nichts muss, aber alles kann!“ Claudia S.

„Deine Kurse sind für mich eine Oase der inneren Ruhe und geben mir gleichzeitig Kraft. Ich fühle mich danach total stimmig mit mir. Das ist ein wunderbares Gefühl.“ Siegrid S.

Ich bin seit über 8 Jahren im Well-Balanced Institut dabei und mag die kleine Hinterhof-Oase sehr. Die ruhige und gelassene Atmosphäre der Yoga-Stunden bei Simone bringen mir die notwendige Entspannung für den Alltag. Außerdem mag ich die Kombination der Kraft- und Entspannungsübungen. Die Inhalte sind auf die Jahreszeit und/oder auf die Bedürfnisse der Kursteilnehmerinnen abstimmt. Für mich ist alles optimal!           Bianka W.

„Im Well-Balanced Institut herrscht eine besonders inspirierende, persönliche und herzliche Wohlfühl-Atmosphäre. Simones Tanz-Intros laden jede Einzelne und die Gruppe ein, sich auf etwas Neues einzulassen. Einfach wunderbar anders!“
Silke M. aus H.

„Ich bin jetzt seit 2 Jahren im Monats-Abo bei Simone und habe endlich was gefunden, wo ich nicht wöchentlich mit meinem Schweinehund kämpfen muss, um hinzugehen.
Es ist abwechslungsreich und hilft wirklich, den Alltag hinter sich zu lassen. Das kommt zum Einen durch die Räumlichkeit, die Gemütlichkeit und Wärme ausstrahlt und zum Anderen natürlich durch Simone. Ihre ruhige, gelassene Art lassen einen schnell im Ruhemodus ankommen. Ich nehme vieles mit, was einem auch zu Haus oder unterwegs mal kurz zur Entspannung verhilft, z. B. die Atemübungen.
Super ist auch, dass ein Muskelkater nur oberflächlich ist und sehr kurz anhält.
Sehr empfehlenswert.“                                                                                                                           Kathrin

„Ich habe durch Yoga mehr Vertrauen und ein besseres Gefühl für meinen Körper erlangt. Ich fühle mich ausgeglichener. Nach einem anstrengenden Arbeitstag, komme ich beim Yoga zur Ruhe und wieder bei mir an, ich fühle mich stärker im Hier und Jetzt verankert. Meine Muskelverspannungen im Rücken sind deutlich zurückgegangen.
Simone gestaltet die Yogastunden mit viel Herz und Aufmerksamkeit gegenüber jeder/m Teilnehmer/in. Sie geht individuell auf die Bedürfnisse der Gruppe ein, die Yogastunden sind abwechslungsreich.  Besonders die gemeinsame Meditation vor Beginn der Asanas schätze ich sehr. Gerade als Neuankömmling fühlt man sich willkommen und findet schnell einen Einstieg ins Yoga.
Auch die Räumlichkeiten laden dazu ein, zur Ruhe zu kommen und sich ganz auf  Yoga einzulassen.“            Sarah B.

„Ich bin zwar morgen erst die 3. von 10 Stunden bei Dir, möchte aber dennoch spontan schreiben, dass mir drei Dinge besonders gefallen:

– die nette, heimelige Wohlfühlatmosphäre
– Deine individuellen Stunden mit Gespräch
– die Kleinheit der Gruppe                                                                                                                               Michaela F.

 

Die Yoga-Abende haben mir immer sehr viel gebracht. Hinterher habe ich mich sehr wohl und gelassen gefühlt. Ich war mit mir und der Welt im Einklang.
Ich habe für meinen Alltag doch eine Menge mitnehmen können.                          Manfred C.

 

Ich habe in den Yoga Stunden Vieles gelernt: u. a. meinen Körper und die Bewegungen in Harmonie zu bringen, richtig zu atmen, aufmerksam zu sein und mich zu zentrieren. Die Räumlichkeiten und die Atmosphäre sind sehr angenehm. Man fühlt sich sehr wohl darin und dadurch gleich angekommen. Die Inhalte sind gut gewählt. Es ist gut strukturiert und professionell geleitet.     Lina

In Deinen Stunden habe ich für mich selbst erfahren, dass es mir wirklich gut tut ‚runter zu fahren‘. Nicht, dass man das theoretisch nicht wüsste ;-), aber es anzugehen, sich die Zeit zu nehmen und es tatsächlich zu tun, ist noch etwas Anderes. Ich habe auch körperliche Grenzen an mir erkannt, die mir aber noch Mut machen und an denen zu Arbeiten mir – nicht zuletzt Dank Deiner Stunden – Spaß macht.
Ich habe für mich erkannt, dass ich Yoga gerne mehr in meinen Alltag einbauen würde. Das ist auch noch ein Weg, den ich aber sicher machen werde.
Auch im Alltag gelingt es mir jetzt häufiger mal, auf meine Atmung zu achten und z.B. richtig durchzuatmen. Außerdem ist die Körperhaltung ein Thema, dass ich auch schon ganz gut umsetzten kann.
Ich komme gerne in Deine Stunden, weil neben der Entspannung und der Anforderung bei den Übungen, Du immer viel wertvolles erzählst. Vieles ist nicht neu, es ist aber gut immer wieder daran erinnert zu werden J und auch die Zusammenhänge (körperlich/geistig), die wertvoll für den Alltag sind.                             Bettina B.