Inspiration zum 1. Advent | Deine Ahnen | Respekt, Wertschätzung & Dankbarkeit



Mit diesem spontanen Kurzvideo möchte ich Euch einladen, den 1. Advent und die kommende Woche dazu zu nutzen, Euch Euren Ahnen in einer positiven Art und Weise zu zuwenden.


Im Anschluss an den Totensonntag vergangene Woche, jene zu ehren, ohne die wir wahrscheinlich in dieser Version heute nicht hier wären.


Es ist üblich, insbesondere in psycho-spirituellen Kreisen, Blockaden in der Ahnenreihe zu lösen. Das kann sehr hilfreich für den Einzelnen sein.

Ich selbst habe damit auch sehr gute Erfahrungen gemacht.


Was dabei jedoch oft vernachlässigt wird, … den Fokus ebenso auf die Geschenke unserer Ahnen zu richten und jene bei uns selbst zu erkennen, zu heben und in Dankbarkeit zu würdigen.


Insbesondere die Tatsache, dass Sie „das Feld“ für uns bereitet haben, dessen Ernte, ein Leben in materiellen Wohlstand für viele von uns zur Selbstverständlichkeit geworden ist.

Ich entzünde diese erste Adventskerze in RESPEKT, WERTSCHÄTZUNG UND DANKBARKEIT für jene, die mir vorausgegangen sind.


Diese Werte sind essentiell und existenziell und können sowohl rückblickend sowie in der aktuellen Situation beherzigt und angewandt dafür sorgen, dass wir eine lichtvolle Zukunft des freundlichen und friedvollen Miteinanders erschaffen. Voraussetzung ist, dass wir sie LEBEN.


Fangen wir also bei uns selbst damit an!


Herzlichst, Simone

45 Ansichten