top of page

Mögest Du im Jahr 2023 Deine kostbaren Talente und Fähigkeiten hervorheben und leben!


Eine unvergessliche und wegweisendende Reise für meinen weiteren Lebensweg.

­­

Liebe Leserin, lieber Leser,

an dieser Stelle wünsche auch ich Dir ein gesundes, erfüllendes und erlebnisfrohes Neues Jahr 2023. Heute, vor etwa genau 28 Jahren, war ich zum ersten Mal in Indien.

Ich hatte gerade meine Tanztherapie-Ausbildung abgeschlossen, zeitgleich studierte und arbeitete ich. Yoga praktizierte ich bereits seit 3 Jahren. Es überkam mich zu dieser Zeit, mit Anfang 20, wie schon einige Male zuvor in meinem Leben eine innere Unruhe sowie ein starkes Gefühl, dass mir etwas fehlte, gepaart mit einer Art Fernweh. Ich wollte hinaus in die Welt, um zu tanzen, zu meditieren und meinen Horizont erweitern. Dank einer glücklichen Fügung traf ich dann „zufällig“ eine Frau, die mir von einem Ort in Indien erzählte, worauf ich mir sogleich ein Flugticket besorgte, alle Vorbereitungen diesbezüglich traf und mich mit nur einem Rucksack auf eine Abenteuerreise der besonderen Art machte. Im Nachhinein habe ich diese meine erste Indien-Reise stets als einen „emotionalen sowie spirituellen Crashkurs“ beschrieben. Während ich auf meiner Hinreise 7 kg in meinem Rucksack trug, hatte ich mein Gepäck auf ganze 40 kg aufgestockt. Die geistige Schatztruhe, gefüllt mit vielen bunten Samenkörnern, übertraf dies jedoch bei weitem. Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich diese besonderen, wenn auch nicht immer freudvollen Erfahrungen damals in Indien machen durfte. Das kostbarste Geschenk dieser Reise war jedoch, dass ich einige einzigartige Samenkörner entdeckte, die tief in mir ruhten und von deren Existenz ich bis dato noch nicht einmal etwas ahnte, wie zum Beispiel meine starke Kreativität sowie mein Ausdrucksvermögen. Und diese bekamen zum ersten Mal in meinem Leben einen guten Nährboden sowie ganz viel Sonnenlicht zum Wachsen. Zurück zu Hause pflanzte ich direkt einige dieser Samenkörner in meine Arbeit ein, pflegte sie, ließ sie wachsen und gedeihen, erfreute mich an dem Duft ihrer Blüten und teile sie, sowie die Ableger und die Früchte, mit den Menschen, deren Weg seit jeher zu mir finden.

Warum erzähle ich Dir jene Erfahrung aus längst vergangenen Tagen? Weil ich mir ganz sicher bin, dass auch in Dir eine Vielzahl von wertvollen Samenkörnern schlummern, die nur darauf warten, (wieder-)entdeckt und in den richtigen Nährboden gepflanzt zu werden, genügend Wasser und Sonnenlicht zu bekommen, um endlich zu erblühen. Vielleicht verspürst Du gerade eine innere Unruhe, bist oft gereizt, traurig, müde und erschöpft oder Dein Körper meldet sich bereits mit deutlichen Symptome. Auf diese Art sendet das Leben, Deine Seele oder wie auch immer Du diese innere Instanz nennen möchtest, einen Hinweis, innezuhalten, ins Spüren zu kommen und nach Deinen wertvollen Samenkörnern Ausschau zu halten. Einen sehr wertvollen Samenkorn möchte ich Dir für das kommende Jahr und für alle Zeit mit ans Herz legen. Achte und pflege ihn stets, schenke ihm zwischendurch immer wieder Deine ganze Aufmerksamkeit und Du wirst staunen, wie Du, mit mehr Ruhe und Energie Du durch Deinen Alltag gehst. DEIN ATEM. Im Yoga wird die bewusste Lenkung unseres Atems, die Atem-Übungen als „Pranayama“ bezeichnet. Eine ganz besondere Atem-Übung, die inzwischen auch vom modernen Stressmanagement entdeckt und integriert wurde, ist die sogenannte „Notfall-Atmung“. Um aus der Spirale des Denkens und Funktionierens auszusteigen, kann Dir die folgende Dreiphasen-Atmung bzw. Notfall-Atmung am besten 3 Mal täglich mindestens 3 Minuten praktiziert helfen. Du kannst sie sowohl stehend, sitzend als auch liegend praktizieren. Atme bewusst durch die Nase ein, halte den Einatem für einen Moment (Atemfülle) und atme dann langsam und möglichst lange durch den Mund pustend aus.

Jetzt wünsche ich Dir Geduld und Ausdauer beim Praktizieren, auf dass Du die Früchte dieser bewussten Atmung ernten mögest.

Möchtest Du mit mir gemeinsam auf Spurensuche nach den einzigartigen Samenkörnern in Dir gehen oder wünschst Du Dir weitere kostbare Samen für eine gute Selbstfürsorge sowie für Deine Herzensanliegen im Jahr 2023, dann wähle gerne aus meinen folgenden Angeboten: 1. Stressbewältigung im Alltag für Frauen 10-Wochen-Präventionskurse "Life-Work-Balance für Frauen" Kurs 1: ab Mittwoch, 25. Januar 2023, 15.30 - 17.00 Uhr Kurs 2: ab Freitag, 27. Januar 2023, 16.00 - 17.30 Uhr


Bezuschussung durch die gesetzlichen Krankenkassen bis zu 100 %.

2. Tagesseminar | In der Ruhe liegt die Kraft

Yin Yoga, Atembewusstsein & Achtsamkeit „Zeit und Raum für Dich zum Innehalten, Entspannen und Auftanken.“ Sonntag, 05. Februar 2023, 11.00 - 17.00 Uhr

3. Finde Deine innere Balance und entdecke Deine wahre Natur. Ein individuelles Begleitprogramm zur Stressbewältigung und Neuorientierung für Frauen | vor Ort oder Online Beginn: nach Vereinbarung



Wenn Du bereits auf der Suche nach einem holistischen Coaching bist, kannst Du gerne hier ein kostenfreies Beratungsgespräch mit mir buchen.

Drücke dazu einfach den gelben Button. Du wirst zu meinem Online-Kalender weitergeleitet, wo Du einen Termin auswählen kannst.




Herzliche Grüße Simone

24 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page