top of page

Stressbewältigung im Alltag für Frauen nächster 10-Wochen-Präventionskurs ab 10. Mai 2023

Aktualisiert: 1. März 2023


"Life-Work-Balance für Frauen"


Kursbeginn: Mittwoch, 10. Mai 2023, 15.30 - 17.00 Uhr



Bezuschussung durch die gesetzlichen Krankenkassen bis zu 100 %.


Warum ein Stressbewältigungskurs speziell für Frauen?


Insbesondere für Frauen ist es heutzutage eine große Herausforderung, die verschiedenen Lebensbereiche "unter einen Hut zu bekommen" und dabei in Balance zu bleiben.

Da das Empfinden und auch der Umgang mit stressbehafteten Situationen sowie Lebensumständen zwischen den Geschlechtern oft sehr unterschiedlich sind, richte ich mich mit diesem Präventionskurs konkret an Frauen.

​Innerhalb dieser 10 Wochen gehe ich explizit auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmerinnen in ihrer aktuellen Situation ein.



Was erwartet Sie/Dich in diesem Kurs?


Eine erfolgreiche Stressbewältigung setzt die Verfügbarkeit eines breiten Spektrums angemessener Bewältigungsstrategien voraus.

Du erhältst eine Vielzahl von praktischen sowie theoretischen Tipps, die sich leicht in den Lebensalltag integrieren lassen.

Die direkte Umsetzung während des Kurses führt bereits zu einer deutlichen Reduzierung Ihres Stresslevels und Ruhe wie auch Gelassenheit können sich einstellen.



Wichtige Themenschwerpunkte dieses Kurses sind unter anderen:

  • Stressregulation

  • gute Selbstsorge

  • Achtsamkeit

  • Körperbewusstsein und Entspannung

  • theoretisches Hintergrundwissen


Inhalte aus folgenden Methoden finden ihre Anwendung:

  • Entspannungsverfahren (z.B. PMR, AT, Feldenkreis, Meditation, Achtsamkeitstraining)

  • Stressmanagement

  • Yoga

  • Embodiment (=Verkörperung; Überbegriff für das Zusammenspiel von Körper und Geist)

Es gibt ausreichend Zeit und Raum zur Selbstreflexion sowie für ein gezieltes Einüben von Bewältigungs- und Erholungskompetenzen, wodurch sich bereits während des Kurses ein körperliches Wohlbefinden und geistige Ruhe sowie Klarheit einstellen können.


Gruppenbeitrag: 240,00 Euro (Zahlung in 2 Raten möglich)



Leitung:

Simone Lier; Dipl. Sozialpädagogin, Yoga- / Tanztherapeutin, Stressmanagement-Trainerin, Gesundheits- und Lebensberaterin


Die Anzahl der Plätze ist auf 12 Teilnehmerinnen begrenzt.



​Zur Vorgehensweise:

  • Du meldest Dich für diesen Kurs an und entrichtest den Teilnahmebeitrag.

  • Und schon bist Du dabei!

  • Bei dem hier aufgeführten Kurs handelt es ich um einen Präventionskurs nach § 20 SGB V primäre Prävention und Gesundheitsförderung.

  • Dieser ist von den gesetzlichen Krankenkassen lizenziert und anerkannt. Am Ende des Kurses erhältst Du eine Teilnahmebescheinigung. Diese reichst Du bei Deiner Krankenkasse ein. Du erhältst entsprechend deren Satzung 75 - 100 % des Kursbeitrags zurückerstattet.


​Wenn Du Dich für diesen Kurs anmelden möchtest oder falls Du noch Fragen diesbezüglich haben solltest, drücke einfach den orangen Button und sende mir eine Anfrage.


Comentarios


bottom of page