top of page

Von der Außen-Sicht zur Ein-Sicht. | Sommer-Spezial | Meditations-Einzelsitzungen 26. - 28.07.2023



Liebe Leserin, lieber Leser, endlich ist er da, der Sommer! Wahrscheinlich bist auch Du jetzt aktiver und verbringen mehr Zeit draußen als in den anderen Jahreszeiten. Das ist auf der einen Seite sehr schön und gleichzeitig dürfen wir achtsam sein, dass wir uns nicht noch mehr im Außen sowie im Aktionismus verlieren. Denn neben den Errungenschaften und dem Wohlstand, die das industrielle sowie das digitale Zeitalter für uns mit sich gebracht haben, gibt es auch eine Kehrseite dieser Entwicklung. Unsere gesamte Wahrnehmung, unser Denken und Streben hat sich nach außen hin ausgerichtet. Viele Menschen haben verlernt, in sich selbst einzukehren. Hat auch Dich der Sog der Außen-Welt oder Deines Handys fest im Griff? Und dies vielleicht schon seit Jahren oder gar Jahrzehnten? Fühlst Du Dich zunehmend unerfüllt, phasenweise sogar antriebslos, leer und schwindet die Leuchtkraft in Deinen Augen? Wenn Du eine Brille trägst, dann könnte dies ein Hinweis sein, dass Deine Augen und deren Muskulatur durch eine einseitige Sicht nach außen und meist nur geradeaus, ohne das gesamte Blickfeld zu erfassen, einfach müde geworden sind. Oder sind es Deine Ohren, die offenen Trichter, durch die unzählige Worte und Geräusche ungeschützt und ungefiltert in Deine Innenwelt hineinfließen? Und, die Dir auf ihre Art und Weise mitteilen, wenn es zu viel wird und es an der Zeit ist, nach innen zu horchen? Dann kehre doch einmal bewusst in Dich, widerstehe den Ablenkungen und Verlockungen der Außen-welt, in der Du Deine Energie zerstreust und verpuffen lässt. Am Beispiel des Atems wird dies besonders deutlich. Nach meinen Beobachtungen in den vielen Jahren meiner Praxis, kann ich bestätigen, dass die Mehrzahl der Menschen besser einatmen (auf-nehmen) als ausatmen (ab-geben) können. Die Psychosomatik des/der Asthmatiker/in ist eine ausgeprägte Form dessen, dass der Mensch Angst hat, nicht genug (Luft) zu bekommen und deswegen unbewusst versucht, Luft zu akkumulieren, ohne jedoch den ausgleichenden und damit überlebenswichtigen Pol des Ausatmens zu leben. Wie wäre es, wenn Du einmal ganz still wirst, dem Ein- und Ausströmen Deines Atems sowie Deinem Inneren lauschst? Alle Weisheitslehren betonen die Bedeutung des inwendigen Weges, während uns die moderne Welt stets nach außen drängt und zieht. JETZT ist die Zeit für einen „ausgleichenden Richtungswechsel“, weg von der Außen-Sicht hin zur Innen-Sicht, wo die Ein-Sicht auf Dich wartet. Ich sage nicht, dass Du dies unablässig tun solltest. Praktiziere es immer mal wieder und es wird Dein Leben sehr bereichern. Du hast Angst davor, die Richtung Deiner Aufmerksamkeit um 180 Grad zu drehen und in Deinen einzigartigen inneren Kosmos einzutauchen? Das macht gar nichts, damit bist Du nicht allein, so ergeht es zu Beginn vielen Menschen. Tue es dennoch! Denn neben einigen unbekannten „Schattenwesen“, die sich in Deinem Inneren womöglich tummeln und übrigens ein Teil von Dir sind, erwarten Dich dort Deine kostbarsten Schätze, „der Frieden und die Freude in Deinem Herzen.“ Und zugleich kannst Du erleben, wie Dein Lebensatem sowie Dein Lebensrhythmus wieder zunehmend in die Balance kommen.


Wenn Du Dir dabei zum Einstieg oder zur Vertiefung Deiner Praxis eine persönliche Anleitung wünschst, kann ich diese entsprechend Deiner individuellen Bedürfnisse für Dich gestalten. Mein Sommer-Spezial für eine kleine Einkehrzeit vor Ort oder online ganz für Dich: Im Laufe der Jahre habe sehr gute Erfahrungen mit bewegten, sowie stillen Meditationen, speziellen Atemübungen* und Klangmassagen in der Begleitung von Menschen auf ihrem Weg nach innen, in die Stille und Ruhe gemacht. (*gerne mit Audio-Aufnahme für zu Hause) An den folgenden Tagen hast Du die Möglichkeit, diesbezüglich einen Termin bei mir zu buchen: Mittwoch, 26. Juli 2023, 14.00, 15.00, 17.00, 18.00 und 19.00 Uhr Donnerstag, 27. Juli 2023, 11.00, 12.00, 13.00, 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr Freitag, 28. Juli 2023, 13.00, 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr Weitere Termine auf Anfrage. Dauer: 50 Minuten Beitrag: 65,00 € Wenn Du einen Termin vereinbaren möchtest, drücke einfach den orangen Button unten und sende mir einfach eine Anfrage für Deinen Wunschtermin.



Ich wünsche Dir eine schöne, genussvolle und entspannte Sommerzeit und alles Gute,


Simone

31 Ansichten
bottom of page