Inspiration zum 4. Advent | Gedicht | Engel im Alltag




In diesem Video zum 4. Advent lese ich Dir das Gedicht "Engel im Alltag" von Paul Reding vor.

Dieses Gedicht habe ich über die Jahre immer mal wieder in meinen Gruppen vorgelesen.

Natürlich ist es passend zur Weihnachtszeit ... und darüber hinaus auch für die aktuelle Situation.



Engel im Alltag


"Nicht immer haben Engel Flügel,

weisses Gewand und goldnen Stern.

Sie leben meistens auf der Erde

und sind dem Himmel recht weit fern.


Ein Engel, irdisch und ganz menschlich,

der öffnet weit des Herzens Tor,

er will nur einfach für dich da sein,

und leiht dir willig stets sein Ohr.


Ein Engel hat Geduld und Liebe,

sagt nie: Ich habe keine Zeit.

Er ist, wann immer du ihn brauchst,

Für dich zur Hilfe gern bereit.


Ich wünsch dir heut solch einen Engel,

damit ein weihnachtlicher Schein

ein ganzes Jahr in Deinem Herzen,

ein ganzes Jahr mag um dich sein."

Paul Reding



Doch wir sollten nicht (er-)warten, dass andere ihr Herzenstor für uns öffnen, sich Zeit für unsere Bedürfnisse nehmen und uns helfen.

Das ist eine eher kindliche Haltung aus dem Ego-Bewusstsein heraus, die es jetzt gilt hinter uns zu lassen

Es ist an der Zeit, dass wir uns darauf zurückbesinnen, wer wir wirklich sind ... beseelte Herzens-Menschen, eben Engel im Alltag und wir sollten auch als jene wirken; denken, sprechen und handeln.


Wir, jede und jeder darf bei sich selbst anfangen, in die Selbstermächtigung zu gehen um für andere ein Engel im Alltag zu sein.

Lasse Dein Licht strahlen!


Welch´ energetischer Shift würde oder besser "wird" geschehen, wenn die Mehrheit der Menschen sich selbst raus aus den niederen Frequenzen von Angst, Wut, Hass, Neid, Scham und Schuld in die höheren Schwingungen von Freude, Frieden und Liebe hineinbewegen und ihr Umfeld mit noch oben katapultieren?


Fangen wir JETZT bei uns selbst damit an!


Ich wünsche Dir ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen wundersamen Übergang in das kommende Jahr 2022.


Möge sich Dein Herzenstor öffnen für Deine Lieben, alle Wesen und vor allem für Dich selbst.


Namaste, Simone

38 Ansichten