Jetzt geht´s erst richtig los !

Aktualisiert: 11. Feb 2019



Willkommen im Chinesischen Neuen Jahr des Glücks-Schweins


Heute am 05. Februar 2019 wird in China und überall auf der Welt, wo Menschen diese Tradition pflegen, dieses für sie wichtigste Fest des Jahres gefeiert.

Das Schwein steht für Optimismus, Gutmütigkeit, Treue und Wissensdurst. Dominiert wird dieses Jahr vom Element Erde, das auf alle diese Eigenschaften verstärkend wirkt.

Viele von Euch haben bestimmt schon einmal oder öfters die Erfahrung gemacht, dass die Guten Vorsätze zum 1. Januar des Jahres bereits nach zwei bis drei Wochen im Sande verlaufen sind.

Dies lässt sich ganz einfach mit der vorherrschenden Zeitqualität „Winterzeit“ = „Wasser-Elemente-Zeit“ erklären.

Wir befinden uns im Januar noch im tiefsten Yin, wie es auch bezeichnet wird. Das bedeutet, dass sich die Energie nach innen unten zurückgezogen hat.

Wenn wir uns die Natur anschauen; kahle Laubbäume, kaum Pflanzen, Tiere im Winterschlaf, so haben wir einen direkten Spiegel für unseren eigenen Energie-Status.

Das bedeutet, dass jetzt noch die Zeit des Rückzuges und des Kräftesammelns ist.

Wenn wir die Nacht zum Tag machen und gerade in dieser Zeitqualität Raubbau durch zu viel Außenaktivitäten (auch Sport) an unserer Energie betreiben, sendet uns unser Körper bald Signale, um Beispiel in Form einer Erkältung.

In den vergangenen Wochen habe ich bei mir selbst und auch in meinem Umfeld gehäuft Folgendes wahrgenommen: Fahrradunfälle, Konzentrations- und Antriebsschwierigkeiten, Dinge verlegen, vergessen und verlieren … Bei anderen Menschen zeigt sich „die nicht gelebte Yin-Zeitqualität“ etwas später als die sogenannte Frühjahrsmüdigkeit.

Diese Hinweise haben mich selbst noch bewusster gemacht, auf allen Ebenen wirklich runter zu schalten.

In dieser Zeit mit irgendeiner Sache durchstarten zu wollen, sei es beruflich oder privat gleicht dem Bild „Das Gras aus dem Boden ziehen zu wollen, obwohl dieser noch gefroren ist, damit endlich Frühling ist.“

In den Yoga-Gruppen praktizieren wir dementsprechend auch eher das in die Tiefe gehende Yin-Yoga, das uns nährt, stärkt und angenehm verlangsamt. (Teilnehmerstimme: "Das ist genau das Richtige zum Runterkommen. ")

Die gute Nachricht ist: Heute scheint die Sonne, die Tage werden deutlich länger und die Kraft des Holz-Elementes bringt in einigen Wochen sicher den Frühling hervor.

Nutze oder besser genieße jetzt noch die Tage des Winters, um Energie zu speichern, damit Du kraftvoll und geschmeidig wie ein Bambus in Frühling in Dein Potential wachsen kannst.

„Das Wasser-Element ist die Mutter des Holz-Elements. Wenn die Mutter stark ist, so kann das Kind gut gedeihen.“


Meine Tipps für Dich zum Kraftschöpfen im Wasser-Element


-- Stärke Deine Nieren

(z.B. mit speziellen Tees, warmen Fußbädern, Vollbädern)

-- Esse warm und trinke warm

-- Praktiziere Yoga zur Stärkung von Nieren und Blase

-- baue Dir mindestens 10 Minuten täglich morgens und/oder abends als Zeiten des Rückzugs in der Stille in Deinen Tagesrhythmus mit ein

-- siehe auch Blog-Beitrag: Ernährungstipp für den Winter


Special-Angebot für Dich :


Wasser-Elemente-Tag I (23.02.2019) und/oder II (24.02.2019)

www.well-balanced.de/mein-angebot/balancedlife-intensivtage


Kostenfreies Einzel-Coaching

Hier bekommst Du individuelle Tipps und Übungen von mir zum Thema:

"Kraft schöpfen"

www.well-balanced.de/mein-angebot/balancedlife-impuls





20 Ansichten

Adresse

Well-Balanced Institut

Simone Lier

Bronsartstraße 5
30161 Hannover

Kontakt

Telefon: +49 (0) 511 394 10 61

Mobil: +49 (0) 175 9782626

​E-Mail: info@well-balanced.de
Internet: www.well-balanced.de

Social Media

  • Grey Facebook Icon

© 2020 Well-Balanced Institut, Simone Lier

Impressum      |      AGB      |      Datenschutz      |      Kontakt