top of page

Mein Weihnachtsbrief 2023 ... Engel im Alltag ... Gesegnete Festtage und einen zauberhaften Jahreswechsel


Mein Lieblingsweihnachtsbaum ... jedes Jahr von Zauberhand geschmückt.

"Nicht immer haben Engel Flügel, weißes Gewand und gold´nen Stern. Sie leben meistens auf der Erde und sind dem Himmel recht weit fern. Ein Engel, ..... (Am Ende dieses Briefes findest Du das gesamte Gedicht von Christel Klotz.)

Liebe Leserin, lieber Leser,


ich möchte mich an dieser Stelle bei Dir bedanken, dass ich Dich in diesem Jahr auf die eine oder andere Art und Weise begleiten, inspirieren und berühren durfte.


Für viele von uns war 2023 ein emotional sehr bewegendes Jahr.


Die Zeitqualität des Wasser-Elements war innen wie außen deutlich sicht- und spürbar.


Es wurde sowohl individuell als auch kollektiv viel „Altes“ an die Oberfläche gespült, was sich jetzt bis Mitte Januar 2024 ausreinigen und endgültig verabschieden darf.


So bietet es sich an, die kommenden 4 Wochen unbedingt dafür zu nutzen, da das Neue Jahr ab etwa Ende Januar richtig Fahrtwind aufnehmen wird und wir dann mit leichterem Gepäck und mit Rückenwind unsere Reise fortsetzen können.


Das Jahr 2024 trägt die energetische Signatur der Heilung auf allen Ebenen.


In Kombination mit der Kraft des Wachstums (Holz-Element), durchdringt die Energie des Neubeginns und der Ent-faltung alle Lebensbereiche.


Ein gesunder Baum mit kraftvollen Wurzeln, gut in der Erde verankert sowie mit lebendig im Wind tanzenden Ästen und einer gen Himmel strebenden Krone steht symbolisch für mich für das Jahr 2024.


Ein Bild, das mich sogleich innerlich und äußerlich aufrichtet.


Vielleicht geht es Dir ähnlich?


Dafür habe ich Dir das Titelbild vom frei stehenden Weihnachtsbaum mitgeschickt, der auf dem Alten Flughafen in Hannover steht und seit Jahren stets in der Vorweihnachtszeit von unbekannter Hand geschmückt wird.


In den vergangenen Jahren war ich dort stets um diese Jahreszeit mit meiner Hündin und erfreute mich an seinem Anblick.


Und auch in diesem Jahr, zum ersten Mal ohne meine liebe Mandoula, stattete ich ihm wieder einen Besuch ab.


Er schien in diesem Jahr einen besonderen Wachstumsschub erlebt zu haben und war wieder liebevoll geschmückt.


Tränen der Freude liefen mir bei seinem Anblick über die Wangen und mir wurde ganz warm ums Herz.


Seitdem bin ich mir sicher: "Ein Engel wohnt in jedem Baum."


Neben der Herz-Chakra-Meditation am vergangenen Freitag mit vielen wundervollen Frauen, war dies einer der berührendsten Momente für mich in diesem Monat, für den ich sehr dankbar bin ... und welcher sich ebenso schwerlich in Worte kleiden lässt.


So wünsche ich Dir und Deinen Lieben, uns allen eine Vielzahl solcher Momente, die uns berühren und unsere Herzen gemeinsam in Freude schwingen lassen.


Möge das Jahr 2024 für uns alle gesegnet sein, mit Frieden, Liebe, Freude und Ent-faltung.











Herzlichst Simone 



Engel im Alltag
Nicht immer haben Engel Flügel, weißes Gewand und gold'nen Stern. Sie leben meistens auf der Erde und sind dem Himmel recht weit fern.
Ein Engel, irdisch und ganz menschlich, der öffnet weit des Herzens Tor, er will nur einfach für Dich da sein und leiht Dir willig stets sein Ohr.
Ein Engel hat Geduld und Liebe sagt nie: Ich habe keine Zeit. Er ist, wann immer Du ihn brauchst, für Dich zur Hilfe gern bereit.
Ich wünsche Dir heut' solchen Engel, damit ein weihnachtlicher Schein ein ganzes Jahr in Deinem Herzen, ein ganzes Jahr mag um Dich sein.

Autor: Christel Klotz


PS: Sei Du selbst der Engel, den Du Dir im Alltag wünschst.



22 Ansichten

Comments


bottom of page