Präventionskurse im Well-Balanced Institut

Bei den hier aufgeführten Kursen handelt es ich um Präventionskurse nach § 20 SGB V Primäre Prävention und Gesundheitsförderung.
Diese sind von den gesetzlichen Krankenkassen lizensiert und anerkannt. Im Rahmen dessen erfolgt eine Bezuschussung seitens dieser zwischen 75 - 100 %.

Hinweis: Aktuell gehen wir davon aus, dass die Präventionskurse als Präsenzveranstaltungen im Well-Balanced Institut stattfinden werden. Sollte es erneut zu einschränkenden Regelungen kommen, werden die Kurse online weitergeführt. Dies hat sich in der jüngsten Vergangenheit bestens bewährt.

0902 Simone-019.jpg
 

1. Yoga & Stressmanagement

 

12-Wochen-Präventions-Kurse 

"60 Minuten entspannen & auftanken"

Kurs 1:

ab Montag, 13. September bis 13. Dezember 2021

20.00 - 21.00 Uhr

 

Kurs 2:

ab Mittwoch, 15. September bis 15. Dezember 2021

18.00 - 19.00Uhr

 

Kurs 3:

ab Donnerstag, 16. September bis 16. Dezember 2021

17.30 - 18.30 Uhr

(In der Zeit vom 18. bis 29. Oktober setzen die Kurse im Rahmen der Herbstferien 2x aus.)

Kurs-Ziele:

Diese Kurse richten sich an Menschen, die ein Verfahren zur gezielten Linderung von akuten Stressreaktionen kennenlernen und umsetzen möchten. In jedem dieser drei Kurse gehe ich auf dem Hintergrund des Hatha Yoga (Praxis) sowie dem Prinzip der Salutogene (Theorie), die sich mit der Entstehung und Erhaltung von Gesundheit beschäftigt, auf die Bedürfnisse der Teilnehmer und Teilnehmerinnen ein. Dieser Kurs ist eine unterstützende Maßnahme, um den Herausforderungen der aktuellen Zeit gestärkt zu begegnen und verfolgt darüber hinaus jene Ziele:

  • Unterstützung zu einer gesünderen Lebensweise

  • Verbesserung der Körperwahrnehmung

  • Regulierung von psychosomatischen Beschwerden (z.B. Rückenleiden, Schulter-Nacken-Verspannungen, Migräne, Darmprobleme, Flachatmung, Schlafstörungen, Energielosigkeit, Erschöpfung, Burn-out, u.a.)

  • Stärkung der physischen & mentalen Gesundheitsressourcen 

  • Balance zwischen Bewegung & Ruhe, Entspannung & Aktivität

  • Hinführung zur selbstständigen Umsetzung und Integration der Kursinhalte im individuellen Alltag

​Zur Vorgehensweise:

  • Du meldest Dich für einen Kurs Deiner Wahl an und entrichtest den Teilnahmebetrag. Und schon bist Du dabei!

  • Bei den hier aufgeführten Kursen handelt es ich um Präventionskurse nach § 20 SGB V Primäre Prävention und Gesundheitsförderung.

  • Diese sind von den gesetzlichen Krankenkassen lizenziert und anerkannt. Am Ende des Kurses erhältst Du eine Teilnahmebescheinigung. Diese reichst Du bei Deiner Krankenkasse ein. Du erhältst entsprechend deren Satzung 75 - 100 % des Kursbeitrags zurückerstattet.

  • Nach Absprache gibt es auch die Möglichkeit, einmal an einem anderen Kurs mit gleichem Inhalt innerhalb der Woche teil zu nehmen.

​Solltest Du noch Fragen zu den Kursinhalten, der Bezuschussung durch Deine Krankenkasse oder bezüglich der Technik haben, kannst Du dich direkt mit mir in Verbindung setzen.                                                                 

Rufe mich gerne an: 0175-9782626 oder sende mir eine 

Gruppenbeitrag:  180,00 Euro

Leitung: 

Simone Lier; Dipl. Sozialpädagogin, Yoga- / Tanztherapeutin, Stressmanagement-Trainerin, BalancedLife-Coach

 

Anmeldung:  Bis jeweils 5 Tage vor Kursbeginn.

 
Foto_Zeit für Dich_Stressbewältigung für
 

2.  Stressbewältigung  im Alltag für Frauen

                       

 8-Wochen-Kurse | Online oder Vorort im Well-Balanced Institut

"Life-Work-Balance für Frauen"

Kurs 1:                 

ab Mittwoch, 22. September 2021

19.30 - 21.00 Uhr

(In der Zeit vom 18. bis 29. Oktober setzt der Kurs im Rahmen der Herbstferien 2x aus.)

 

Kurs 2:                

ab Montag, 01. November 2021

18.00 - 19.30 Uhr

     

Warum ein Stressbewältigungskurs speziell für Frauen?

 

Insbesondere für Frauen ist es verstärkt durch die aktuelle Situation nicht nur im Homeoffice eine große Herausforderung, die verschiedenen Lebensbereiche "unter einen Hut zu bekommen" und dabei "well-balanced" zu bleiben.

Da das Empfinden und auch der Umgang mit stressbehafteten Situationen sowie Lebensumständen zwischen den Geschlechtern oft sehr unterschiedlich sind, richte ich mich mit diesem Präventionskurs konkret an Frauen.

​Innerhalb dieser 8 Wochen gehe ich explizit auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmerinnen in ihrer aktuellen Situation ein.

Was erwartet Sie/Dich in diesem Kurs?

Eine erfolgreiche Stressbewältigung setzt die Verfügbarkeit eines breiten Spektrums angemessener Bewältigungsstrategien voraus.

 

Du erhältst eine Vielzahl von praktischen sowie theoretischen Tipps, die sich leicht in den Lebensalltag integrieren lassen.

Die direkte Umsetzung während des Kurses führt bereits zu einer deutlichen Reduzierung Ihres Stresspegels und Ruhe wie auch Gelassenheit können sich einstellen.

Und all dies kannst Du ganz bequem von zu Hause aus genießen.

Wichtige Themenschwerpunkte dieses Kurses sind unter anderen:

 

  • Stressregulation

  • gute Selbstsorge

  • Achtsamkeit

  • Körperbewusstsein und Entspannung

  • theoretisches Hintergrundwissen

 

Inhalte aus folgenden Methoden finden ihre Anwendung:

 

  • Entspannungsverfahren (z.B. PMR, AT, Feldenkreis, Meditation, Achtsamkeitstraining)

  • Stressmanagement

  • Yoga

  • Embodiment  (=Verkörperung; Überbegriff für das Zusammenspiel von Körper und Geist)

Es gibt ausreichend Zeit und Raum zur Selbstreflexion sowie für ein gezieltes Einüben von Bewältigungs- und Erholungskompetenzen, wodurch sich bereits während des Kurses ein körperliches Wohlbefinden und geistige Ruhe sowie Klarheit einstellen können.

Gruppenbeitrag:  185,00 Euro (Zahlung in 2 Raten möglich)

Anmeldung bis jeweils 5 Tage vor Kursbeginn.

Leitung: 

Simone Lier; Dipl. Sozialpädagogin, Yoga- / Tanztherapeutin, Stressmanagement-Trainerin, BalancedLife-Coach

​Zur Vorgehensweise:

  • Du meldest Dich für einen Kurs Deiner Wahl an und entrichtest den Teilnahmebetrag. Und schon bist Du dabei !

  • Bei den hier aufgeführten Kursen handelt es ich um Präventionskurse nach § 20 SGB V Primäre Prävention und Gesundheitsförderung.

  • Diese sind von den gesetzlichen Krankenkassen lizenziert und anerkannt. Am Ende des Kurses erhältst Du eine Teilnahmebescheinigung. Diese reichst Du bei Deiner Krankenkasse ein. Du erhältst entsprechend deren Satzung 75 - 100 % des Kursbeitrags zurückerstattet.

  • Nach Absprache gibt es auch die Möglichkeit, einmal an einem anderen Kurs mit gleichem Inhalt innerhalb der Woche teil zu nehmen.

Solltest Du noch Fragen zu den Kursinhalten, der Bezuschussung durch Deine Krankenkasse oder bezüglich der Technik haben, rufe mich gerne an: 0175-9782626 ​ oder sende mir eine  

        

Mein persönlicher Erfahrungsschatz:

"Seit über 25 Jahren begleite ich Frauen auf ihrem Weg durch herausfordernde Zeiten ihres Lebens.

Mein Wissen und meine Erfahrungen in der Leitung von Gruppen und in der Einzelbegleitung  habe ich bereits 1999 in meiner Diplomarbeit mit dem Titel: "Die Bedeutung von körperorientierten Seminaren in der Gesundheitsförderung von Frauen"  auf eine wissenschaftlich fundierte Grundlage gelegt."      

Simone Lier

 

Feedback von Teilnehmerinnen:

"Liebe Simone, danke für dieses wunderbare Seminar!
Die ausgewogene Mischung von Körperarbeit, Yoga, Tanz und die Theorie zu einem jeweiligen Schwerpunktthema haben mir viel Input gegeben.
Simone hat uns von Stunde zu Stunde mit viel Herz, Kompetenz, Weisheit und Motivation begleitet auf dem Weg sich selber besser kennen zu lernen, das eigene Energielevel zu erhöhen und sich langfristig stabiler zu fühlen. Viele praktische Tipps, jederzeit einsetzbar - ich kann den Kurs nur empfehlen!
Und es hat sogar funktioniert in Zeiten von Corona als Online-Kurs!
Wobei ich zuvor noch nie einen Online-Kurs mitgemacht habe."
Marion K., Juli 2020


 

"Ich habe im Kurs Stressbewältigung sehr viel über mich und mein Verhalten anderen gegenüber gelernt und damit auch, negative Erfahrungen für mich zu blocken und nicht zurückzugeben. Die 'gesparte' Energie ist viel besser zu verwerten und das Echo der Mitmenschen hilft im Alltag weiter. In der kleinen intimen Gruppe war es sehr viel leichter, auch über negative Erlebnisse zu sprechen und Hilfe und Denkanstöße zu bekommen. Für mich war dieser Kurs sehr hilfreich und gut in den Alltag zu übertragen."                                                                      Karin D., Februar 2020

"Du hast mich echt sensibilisiert, viel achtsamer mit mir und meiner Umgebung umzugehen.

Besonders gefallen haben mir die Abende zu den Themen 'Zu-hören' und 'Erfahrungen mit der eigenen Ausstrahlung'.

Du hast mich auch spüren lassen, wie wertvoll der eigene Körper/die Organe sind.

Darüber habe ich mir sonst noch gar keine Gedanken gemacht ...

Unvergessen das Bild von Dir, als Du es nachgemacht hast, wie wir Schreibtischtäter an unserem Platz sitzen, nämlich mit hängenden Schultern und übereinander geschlagenen Beinen ... oha ... das habe ich täglich vor Augen und sage mir immer, dass so weder mein Atem noch meine Energie richtig fließen kann.

Der Kurs war echt der Hammer, wir sehen uns auf jeden Fall wieder -:))"

Angela K.-K., Januar 2020

„Dank Simones Einfühlungsvermögen, ihrer Erfahrung und Freude an der Arbeit mit und für Menschen war dieser Kurs etwas ganz Besonderes für mich. In kleiner und sehr vertrauter Runde habe ich viel zum Thema Stress für mich mitnehmen können.“

Daniela S., Januar 2020